Produkt-Übersicht

History

 

Eine speziell entwickelte Fassadenbeschichtung, die sowohl die historische Bausubstanz schützt als auch zur einer besseren Energiebilanz beiträgt.
 

  •   führt überschüssige Feuchte schonend bis zur Baustoffausgleichsfeuchte ab
  •   reduziert die Bildung von Algen, Moosen, Pilzen und Fäulnis
  •   verringert feuchtebedingte Rissbildung (Quell- und Schwundrisse)
  •   robust gegen Säuren, Laugen, Ozon, Stick- und Schwefeloxide
  •   langanhaltend UV- und Witterungsbeständig
  •   sehr Farbtonbeständig bei über 100.000 Farbnuancen
  •   trocknet tuchmatt auf
  •   verbessert die Energiebilanz


ThermoShield History ist die spezifizierte Weiterentwicklung von ThermoShield Exterieur, über die vom Denkmalschutz geforderten Eigenschaften hinaus!

Moderner Denkmalschutz mit unserer Fassadenbeschichtung ThermoShield History!

Fast jeder mineralische Untergrund im Altbau ist wasser- und salzbelastet. Daraus erklärt sich die Forderung des Denkmalschutzes nach einer optimal kapillar- und diffusionsoffenen Beschichtung, die einen Salz- und Feuchtestau unbedingt verhin- dern und darüber hinaus allen modernen Umweltbelastungen standhalten sollte. Der wirksamste Entfeuchtungsmechanismus ist die Kapillartrocknung, bei der Wasser und Salz von innen nach außen an die Wandoberfläche transportiert werden. Dampf-diffusionsoffene Farben ermöglichen das Diffundieren von Feuchte aus dem Unter- grund nach außen, aber auch das Diffundieren von Feuchte in die Fassade hinein. Wasserdichte Beschichtungen verhindern den Feuchteeintrag durch Regen, blockie- ren aber zugleich auch den kapillaren Transport von innen nach außen.

Als führender Hersteller von Oberflächenbeschichtungen mit endothermischen Eigen-schaften wissen wir um die besonderen Ansprüche der Denkmalpflege und um ihr größtes Problem.

Und genau hier setzen wir mit unserer Lösung „ThermoShield History“ an!
ThermoShield History ist kapillar- und variabel diffusionsoffen und unterstützt den Wasser- und Salztransport von innen nach außen. Die endothermische Membran von ThermoShield History ermöglicht eine schonendere Entfeuchtung bis zur Bauaus-gleichsfeuchte und verhindert als hygrische Diode neue Feuchteeinträge. Algen, Moose und Pilze finden keinen Nährboden mehr und die mit ThermoShield History beschichteten Fassaden behalten über viele Jahre ihre wertvolle Optik.

ThermoShield History hat seine extreme Widerstandsfähigkeit gegen Smog, Ozon, sauren Regen, Säuren und Salze, im Labor im direkten Vergleich und in jahrzehntelanger Praxis unter Beweis gestellt.

Zertifikate & Auszeichnungen

 

Referenzen


weitere Referenzen